Home
AfD
IFFG

 

Prof. Dr. med. Axel Gehrke

Eiskeller 1

22956 Grönwohld (Südstormarn)

gehrke.axel@mh-hannover.de

Facharzt und Hochschullehrer

geboren 1942 in Arnswalde/ Stettin

 

3 erwachsene Kinder


Nach meinem Studium der Humanmedizin und fachärztlicher Weiterbildung in Innerer Medizin, Kardiologie, Arbeitsmedizin und Sozialmedizin war ich innovativ in vielen Bereichen der Medizin tätig. So zum Beispiel als Leiter der funktionsdiagnostischen Abteilung beim Aufbau des ersten Deutschen Herzzentrums in München, als Initiator und Verantwortlicher der ersten Osteoporose-Ambulanz an der Universität München. Nach meiner Habilitation erfolgte 1990 der Ruf auf den Lehrstuhl für Physikalische Medizin und Rehabilitation der Medizinischen Hochschule Hannover. Dort habe ich 1992 zusätzlich das Universitätsinstitut für Balneologie und medizinische Klimatologie zu Erforschung natürlicher Heilweisen gegründet und später das Institut für Funktionale Gesundheit, das ich heute noch leite.

Neben meiner medizinischen und wissenschaftlichen Tätigkeit hatte ich stets ein hohes berufspolitisches Engagement. Ich war Mitglied des Präsidiums des deutschen Ärztetages, des Bundesvorstandes der Ärztegewerkschaft Marburger Bund sowie mehrerer Arbeitskreise und Ausschüsse.  1992 war ich maßgeblich beteiligt an der Einführung eines neuen ärztlichen Fachgebiets in Deutschland sowie des Facharztes für Physikalische und Rehabilitative Medizin. Von 1997-1999 war ich Präsident der Deutschen Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation mit dem Schwerpunkt der Kooperation mit den nichtärztlichen Fachberufen im Gesundheitswesen sowie dem Ziel der Prävention einen größeren Stellenwert in unserem Gesundheitssystem einzuräumen.

 

Univ. Prof. Dr. med. Axel Gehrke
ehem. Direktor der
Klinik für Physikalische Medizin und Rehabilitation
der Medizinischen Hochschule Hannover -OE 8300-
Carl-Neuberg-Strasse 1, D - 30625 Hannover
E-Mail:
gehrke.axel@mh-hannover.de

Skype: prof.dr.axel.gehrke 

 

 
WISSENSCHAFTLICHE FORSCHUNG IM BEREICH FUNKTIONALE GESUNDHEIT, PRÄVENTION UND GESUNDHEITSVORSORGE | profgehrke.de